Spanking für Carmen Don Pascual

ISBN:

Published: July 11th 2013

Kindle Edition

31 pages


Description

Spanking für Carmen  by  Don Pascual

Spanking für Carmen by Don Pascual
July 11th 2013 | Kindle Edition | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 31 pages | ISBN: | 4.63 Mb

Nachdem der Original-Carmen trotz der herrlichen Musik ein eher grausames Schicksal beschieden war, geht diese Geschichte eher davon aus, dass sie für ihr freches Mundwerk und schnelles Messer eine tüchtige Tracht mit der Rute erhält.Wörter: 6.090,MoreNachdem der Original-Carmen trotz der herrlichen Musik ein eher grausames Schicksal beschieden war, geht diese Geschichte eher davon aus, dass sie für ihr freches Mundwerk und schnelles Messer eine tüchtige Tracht mit der Rute erhält.Wörter: 6.090, 31 S.Inhalt: Spanking, Züchtigung, Dominanz, Erotik, erotische Geschichten, Kurzgeschichten, VerführungLeseprobe:Escamillo testete kurz das Strafterrain.

Die Backen waren relativ fest, mit sehr samtiger Haut. Diese mit voller Wucht zu züchtigen, käme der Schändung eines Kunstwerkes gleich. Er beschloss also, das Martinet mit Zurückhaltung zu benutzen, dafür aber umso mehr Zeit mit dem Züchtigungsritual heraus zu schinden.

Die langsame Rötung dieser herrlichen Pohälften mit der tiefen, ins Bräunliche übergehenden Furche wollte er so lange wie möglich genießen. Sein Ständer fing schon an zu pochen. Verdammt, nicht jetzt schon!Das Martinet war eine Peitsche mit sieben etwa sechzig Zentimeter langen Riemen an einem kräftigen Holzgriff. Es kann eine fürchterliche Waffe sein und Haut zerfetzen, wenn es ohne Zurückhaltung benutzt wird.

Aber es kann auch mit Gefühl geführt werden und eine ganze Palette erotischer Effekte entfalten.Er ließ die Riemen des Striemenziehers genüsslich über die samtene Haut gleiten, sich durch die Furche in den Diamanten schlängeln, in dessen Tiefe es rosa schimmerte. Die Lederstreifen schmiegten sich eifrig in die diversen Vertiefungen, bis sie mit einem Ruck in die Luft flogen und singend mit sattem Klatschen ihrer Bestimmung nachkamen. Sofort bildeten sich hellrote Streifen auf dem makellosen Po.Carmen zuckte zwar überrascht zusammen, als aus dem erotischen Vorgeplänkel urplötzlich Ernst wurde, aber weniger wegen des Schmerzes.

Sie verkniff sich eine Bemerkung bezüglich der Muskelkraft Escamillos. Warum sollte sie es sich ungemütlicher machen, indem sie ihn reizte?Aber der Richter hatte trotz der verständlichen Ablenkung durch diese verteufelt attraktiven Globen mitbekommen, dass hier nicht in vollem Umfang ausgeteilt wurde.„Junger Mann, falls Sie dieses Luder nicht kräftiger versohlen können, kann ich Sie durch jemanden ersetzen, der es Ihnen zeigen kann!“ bellte er.Der Schreiber zuckte zusammen und duckte sich.Mit einem unterdrückten Seufzer hob Escamillo die Peitsche und ließ sie mit Kraft durch die Luft zischen.

Dieses Mal zeigte der Schlag bei Carmen Wirkung, sie kniff die vibrierenden Bäckchen mit einem Zischen zusammen und ließ sie dann beredt hüpfen und wackeln. Escamillo drehte die Riemen nicht zu einem einzigen Strang, wie das oft gemacht wird, sondern ließ sie ausfächern. Das erzeugte natürlich viele rote Spuren, und insgesamt ergab das eine rasche Rötung der gesamten Straffläche.Carmen konnte das zunächst ganz gut wegstecken und gab einige übertriebene Schmerzenslaute von sich- der Richter fiel darauf herein und genoss das Spektakel, sowie seinen eigenen Orgasmus.

Der Schreiber machte ebenfalls gute Fortschritte bei der Handarbeit.Doch zwölf insgesamt kräftige Hiebe hatten einen teuflisch kumulativen Effekt. Es wurde Carmen nicht nur warm, sondern unerträglich heiß. Ihr Hintern hob sich unfreiwillig der Peitsche entgegen und wurde vom nächsten Hieb wieder auf das Polster geschmettert. Sie wunderte sich selber über die lauten Schmerzensäußerungen, die sie von irgendwoher hörte.

Ihre Augen schwammen verdächtig, und sie hätte nun gerne die Zielfläche aus der Schusslinie gebracht.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Spanking für Carmen":


xpages.pl

©2010-2015 | DMCA | Contact us